Die wichtigsten Informationen für die Teilnehmer am Wettkampftag kurz zusammengefasst:

Anfahrtsplan
... zur Kalk Trophy
20120223_Anfahrtsplan_KT_2012.jpg
JPG Bild 703.7 KB
Übersichtsplan Startbereich
... am Gelände der Firma Bernegger in Molln.
20140729_Aufstellungsschema_Betriebsgelä
Adobe Acrobat Dokument 4.6 MB
Streckenpläne
von MTB-Bergrennen, MTB-Tunnel-Race und Tunnel-Berglauf
20140729_Streckenplan_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Zeitplan:

  • 8.30 bis 10.30 Uhr Startnummernausgabe
  • bis spätestens 10.30 Uhr Gepäck-Abgabe zum Transport ins Ziel
  • 10.50 Uhr Wettkampfbesprechung am Start
  • 10.55 Uhr Start der E-Biker
  • 11 Uhr Start MTB-Bergrennens (Massenstart)
  • 11  Uhr Start Tunnel-Lauf (Massenstart)
  • ca. 13.30 Uhr Start des MTB-Tunnel-Race
  • ca. 15 Uhr Siegerehrung am Gelände der Firma Bernegger im Tal

 

 

Im Startbereich finden Ihre Kinder eine Kinderbetreuung mit einer Hüpfburg und die beliebte Muldenkipper-Rutsche vor!

 

 

Ausrüstungs-Transfer:

  • im Bereich der Startnummernausgabe können Sie Ihre Taschen/Rucksäcke zum Transport ins Zielgelände abgeben.
    Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für abhanden gekommene Gegenstände! 
  • im Zielgelände am Pfaffenboden-Steinbruch kann es kühler und windiger sein als im Tal; bringen Sie genügend warme Kleidung mit!
  • Es gibt ausnahmslos keinen Personentransport ins Ziel - der Pfaffenboden-Steinbruch kann im Rahmen der Tunnel-Wanderung zu Fuß erwandert werden!

 

Im Startgeld (€ 20,-/Nachnennung € 20,-) inbegriffen:

  • Ausrüstungs-Shuttle ins Zielgelände am Pfaffenboden-Steinbruch
  • Kalk-Trophy-Müsliriegel am Start
  • Kalk-Trophy-Trinkflasche als kleines Geschenk
  • Wasser, Iso, Radler und Bier im Zielbereich
  • Essen (Nudelbuffet) und ein Getränk bei der Siegerehrung.
    Die Markerl für diese Verpflegung erhält man bei der Rückgabe der Startnummer im Startgelände im Tal.
  • schöne Kalk-Trophy-Trophäen für die Klassen-/Tagesbesten aller Bewerbe

 

für Mountainbiker:

  • Massenstart um 11 Uhr am Gelände der Firma Bernegger
  • Helmpflicht zu Ihrer eigenen Sicherheit!
  • im Zielbereich sind Vlies zum geschützen Ablegen der Bikes ist vorbereitet
  • absolute Vorsicht am Weg ins Tal! Vor allem vor unübersichtlichen Kuven. Es können ihnen andere Biker, Wanderer und Fahrzeuge entgegenkommen!
  • aus Sicherheitsgründen ist der Weg ins Tal durch den Tunnel nicht möglich!

 

für Läufer:

  • Massenstart um 11 Uhr am Gelände der Firma Bernegger
  • der Weg zurück zum Startbereich am Gelände der Firma Bernegger kann zu Fuß über den Dorngraben-Wanderweg zurückgelegt werden
  • aus Sicherheitsgründen ist der Weg ins Tal durch den Tunnel nicht möglich!
  • auf Wunsch steht den teilnehmenden Läufern auch ein Bus-Shuttle ins Tal zur Verfügung.
  • ein Teil des Rennens (3,5 von gesamt 5,2 km) wird unter Tag im Tunnel bestritten (durchgehend 15 Prozent Steigung!) – dort ist es eher nass und kühl
  • während des Rennens ist mit Wanderern auf der Strecke zu rechnen, die gleichzeitig bei der Tunnel-Wanderung zum Zielgelände am Steinbruch unterwegs sind

 

für das MTB-Tunnel-Race:

  • startberechtigt sind die schnellsten 20 Herren und 10 Damen des Einzelzeitfahrens (natürlich freiwillig!)
  • alle Starter erhalten neue Startnummern
  • es erfolgt erneut ein Massenstart am Gelände der Firma Bernegger
  • vor dem Start gibt es noch eine kurze Wettkampfbesprechung
  • das Ziel befindet sich wieder im Pfaffenboden-Steinbruch (wie beim Bergrennen)
  • ein Teil des Rennens (3,5 von gesamt 5,2 km) wird unter Tag im Tunnel bestritten (durchgehend 15 Prozent Steigung!) – dort ist es eher nass und kühl

 

>> MTB-Bergrennen

mit Hobby-Bewerb, Team-Wertung und E-Bike-Wertung
Tunnel-Race

 

>> Tunnel-Berglauf 

 

>> Tunnel-Wanderung

 

>> Rahmenprogramm

 

powered by ...